Allgemeine GeschäftsbedingungenAGB Logo

Geltungsbereich

Die Angebote und Leistungen von rebase.de Inh. Alexander Klein (im folgenden nur mit rebase.de benannt) erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Angebot und Vertragsabschluss

Die Angebote von rebase.de sind frei bleibend und unverbindlich. Sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestätigung von rebase.de, die durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder Telefax erfolgt. Bei telefonischen Bestellungen kann auch eine fernmündliche Auftragsbestätigung erfolgen.

Fälligkeit und Zahlung

Der Kaufpreis wird erst nach Beendigung des Auftrages fällig. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt per Überweisung. Die Zahlung gilt erst als bewirkt, wenn der Kaufpreis endgültig bei rebase.de eingegangen ist.

Nutzungsrechte

Die von rebase.de erbrachten Leistungen sind urheberrechtlich geschützt. rebase.de räumt dem Kunden unbegrenzte Nutzungsrechte an diesen urheberrechtlich geschützten Werken ein. Alle von rebase.de gefertigte Arbeiten, Vorarbeiten und Entwürfe dürfen ohne ausdrückliche Zustimmung nicht verändert und weiterverkauft werden. rebase.de überträgt dem Auftraggeber alle die für den jeweiligen Zweck erforderlichen Nutzungsrechte an dem Werk. Jede Übertragung der Nutzungsrechte an Dritte bedarf der Zustimmung von rebase.de

Haftung

Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung sind gegen rebase.de ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Der Kunde ist verpflichtet die von rebase.de erstellten Grafiken/Motive/Logos und Dateien vor einer Weiterverarbeitung/Benutzung auf Korrektheit und Fehlerhaftigkeit zu überprüfen, da rebase.de für Folgeschäden die durch die Weiterbenutzung und Verarbeitung Fehlerhafter Daten entstehen nicht in Haftung tritt. Fehler in von rebase.de erstellten Grafiken/Motive/Logos und Dateien werden nach Bekanntgabe kostenlos von rebase.de korrigiert und dem Kunden erneut zur Verfügung gestellt. Die Haftung von rebase.de ist in jedem Fall auf die Höhe des Auftragswerts des Kunden begrenzt.

Datenschutz

rebase.de wird im Rahmen der Abwicklung von Bestellungen personenbezogene Daten des Kunden erheben, speichern, verarbeiten und übertragen. Dabei werden stets die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes, beachten und bewahrt.

Geheimhaltung

Der Kunde ist verpflichtet, alle ihm im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durführung des Vertrages bekannt werdenden technischen und betrieblichen Informationen, an denen rebase.de ein Geheimhaltungsinteresse besitz, sowie alle Produkt- und Geschäftsgeheimnisse vertraulich zu behandeln, auch nach Beendigung des Vertrages.

Schlussbestimmungen

(1) Änderungen oder Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses selbst.
(2) Sollte eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im übrigen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, die unwirksame Regelung durch eine solche zu ersetzen, die dem Vertragszweck wirtschaftlich entspricht.
(3) Für die vertraglichen Beziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
(4) Gerichtsstand für sämtliche gegenseitigen Ansprüche und Verbindlichkeiten, auch für Wechsel- und Scheckforderungen, ist für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts, öffentlich-rechtliche Sondervermögen und Kunden, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, Bremen.